Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

1.1 Die Teilnahme am Bosch Partnerprogramm erfolgt ausschließlich zu den nachfolgenden für den Geschäftsbereich Thermotechnik geltenden Teilnahmebedingungen der Robert Bosch Aktiengesellschaft (im Folgenden „Bosch“ genannt).

1.2. Bosch ist berechtigt, die Teilnahmebedingungen / AGB nach Vertragsabschluss anzupassen oder abzuändern. Änderungen werden den Teilnehmern des Partnerprogramms rechtzeitig, zumindest 4 Wochen vor Inkrafttreten der geänderten AGB, per E-Mail übermittelt und auf der Homepage unter www.partner.bosch-heizen.at ab dem Zeitpunkt des Inkrafttretens veröffentlicht. Der Teilnehmer ist berechtigt, den Änderungen innerhalb einer Frist von vier Wochen ab Verständigung schriftlich (E-Mail ist ausreichend) zu widersprechen. In diesem Fall endet die Teilnahme am Partnerprogramm mit dem ab Zugang des Widerspruchs folgenden Monatsletzten. Bis dahin gelten die bisher vereinbarten Bedingungen. Widerspricht der Teilnehmer nicht innerhalb der vierwöchigen Frist, gelten die geänderten AGB als vereinbart.

1.3 Zur Teilnahme berechtigt sind ausschließlich gewerblich tätige Installateure nach Maßgabe der in diesen Teilnahmebedingungen festgelegten Voraussetzungen. Minderjährige, Privatkunden, Servicepartner, Energieversorger, Mitarbeiter der Bosch-Gruppe sowie Unternehmen, die im Großhandel tätig sind, sind zur Teilnahme nicht zugelassen.

1.4 Im Rahmen des Bosch Partnerprogrammes darf nur der jeweilige Inhaber des Unternehmens oder eine zur Geschäftsführung des Unternehmens befugte Person handeln. Wenn es sich bei der handelnden Person nicht um den Inhaber des zur Teilnahme berechtigten Unternehmens oder einer zur Geschäftsführung desselben berechtigten Person handelt, wird davon ausgegangen, dass der handelnden Person eine entsprechende Vollmacht erteilt wurde. Ein Nachweis über die Erteilung der Vollmacht muss auf Nachfrage von Bosch beigebracht oder die Bevollmächtigung vollumfänglich bestätigt werden.

1.5 Das Bosch Partnerprogramm löst alle bisherigen Kundenbindungsprogramme von Bosch ab und ist somit das alleinig existierende Kundenbindungsprogramm von Bosch in Österreich.

2. Registrierung

2.1 Voraussetzung für die Teilnahme am Bosch Partnerprogramm ist die Registrierung des Teilnehmers auf der Website www.partner.bosch-heizen.at und die Erstellung eines Teilnehmerkontos. Mit der Registrierung am Bosch Partnerprogramm bestätigt der Teilnehmer, dass er die Teilnahmebedingungen gelesen, verstanden und akzeptiert hat.

2.2 Weiters bestätigt der Teilnehmer mit der Registrierung, dass er das Anmeldeformular auf der Website wahrheitsgemäß ausgefüllt hat und sich dazu verpflichtet, die angegebenen Informationen bei Änderungen zu aktualisieren bzw. Bosch über die Änderungen zu verständigen.

Der Teilnehmer ist als gewerblich tätiger Installateur und Partner des Partnerprogrammes beim Anlegen „neuer Mitarbeiter“ im bestehenden Partnerkonto verpflichtet, diese über die Übermittlung ihrer personenbezogenen Daten (Name, E-Mail-Adresse) an Bosch zu informieren.

2.3 Solange und soweit der Teilnehmer seinen Verpflichtungen gemäß Punkt 2.2 nicht nachkommt, behält sich Bosch das Recht vor, den Teilnehmer von der Teilnahme am Bosch Partnerprogramm ganz oder teilweise auszuschließen.

2.4 Der Teilnehmer darf das Initialpasswort, das ihm bei der Registrierung von Bosch zugesendet wird, nicht an andere weitergeben. Mit diesem Passwort kann sich der Teilnehmer erstmalig einloggen und sich dann ein neues Passwort setzen. In regelmäßigen Abständen wird der Teilnehmer aufgefordert, das Passwort zu ändern.

2.5 Mit Registrierung und Zulassung zum Bosch Partnerprogramm wird der Teilnehmer offizieller „Bosch Heizungspartner“. Ein Anspruch auf Zulassung zur Teilnahme am Bosch Partnerprogramm besteht allerdings nicht. Die Teilnahme am Bosch Partnerprogramm ist kostenlos.

2.6 Mit der abgeschlossenen Anmeldung sowie einer Geräteregistrierung wird der Teilnehmer in die „Installateursuche“ von Bosch eingetragen.

3. Level

3.1 Abhängig von der Anzahl der registrierten Geräte und der geleisteten Schulungen kann der Teilnehmer ein höheres Level erreichen und somit „Zertifizierter Bosch Heizungspartner“ werden. Das Bosch Partnerprogramm ist in mehreren Stufen aufgebaut. Mit der Registrierung im Bosch Partnerprogramm erhält der Teilnehmer die Grundstufe „Bosch Partner“. Um ein höheres Level zu erreichen, müssen vom Teilnehmer beide der nachstehenden Kriterien erfüllt werden, wobei sich Bosch das Recht vorbehält, die Kriterien jederzeit zu ändern:

Kriterium 1: Registrierte Geräte

Das erste Kriterium stellt eine Mindestanzahl an registrierten Geräten pro Jahr dar und gliedert sich wie folgt auf:

  • Bosch Heizungspartner: 0-12 registrierte Geräte

  • Zertifizierter Bosch Heizungspartner (Bronze): 13-30 registrierte Geräte

  • Zertifizierter Bosch Heizungspartner (Silber): 31-50 registrierte Geräte

  • Zertifizierter Bosch Heizungspartner (Gold): >51 registrierte Geräte

Der Teilnehmer muss dieses Kriterium jedes Jahr erfüllen, um seinen jeweiligen Level zu erhalten. Basierend auf der Anzahl der registrierten Geräte im Vorjahr erhält er im Folgejahr seinen Status. Im ersten Jahr der Teilnahme (Start 01.01.2017) hat er jedoch ein Jahr und 3 Monate Zeit, um den Level aufzubauen.

Kriterium 2: Absolvierung von Schulungen

Das zweite Kriterium betrifft Geräteschulungen, die von einem Teilnehmer zur Erreichung des jeweils nächsten Levels zu absolvieren sind. Erst wenn die von Bosch definierten Schulungen absolviert wurden, kann der Teilnehmer das nächste Level erreichen. Für die Absolvierung der Schulung ist eine Anmeldung in der eAcademy notwendig.

Die Teilnahme an den Schulungen kann entweder vom Teilnehmer selbst oder einem seiner Mitarbeiter wahrgenommen werden. Es ist jedoch nicht erforderlich, dass stets dieselbe Person an den Schulungen teilnimmt.

Die von Bosch definierten Schulungen müssen alle 2 Jahre vom Teilnehmer oder einem hierzu bestimmten Mitarbeiter seines Unternehmens wiederholt werden, um den jeweiligen Status bzw. Level zu behalten (vorausgesetzt die vorgegebene Mindestanzahl der registrierten Geräte ist vorhanden). Schulungen können rückwirkend 12 Monate anerkannt werden, solange es sich um Schulungen für das nächste zu erreichende Level handelt.

Die vorgeschriebenen Schulungen finden zu einem von Bosch definierten Zeitpunkt statt. Es werden zusätzlich zu diesen Terminen grundsätzlich keine weiteren Schulungen angeboten. Wenn eine Schulung seitens Bosch ausgebucht ist, muss der Kunde den nächsten Termin buchen. Falls der Andrang sehr groß ist, werden von Bosch eventuell zusätzliche Schulungen angeboten.

3.2 Erfüllt der Teilnehmer die oben angeführten Kriterien in den dafür vorgesehenen Zeiträumen nicht, wird er von Bosch automatisch auf das jeweils zur Anwendung gelangende Level zurückgestuft. Der Teilnehmer verliert dadurch den Anspruch auf die Vorteile des ursprünglichen Levels. Die gesammelten Bonuspunkte bleiben dem Teilnehmer aber weiterhin erhalten.

4. Geräte registrieren und Bonuspunkte sammeln

4.1 Der Teilnehmer erhält für die von ihm registrierten Geräte Bonuspunkte, die er sodann im Partner-Shop einlösen kann. Es dürfen nur Geräte registriert werden, die von Bosch in das Bosch Partnerprogramm aufgenommen wurden und in Österreich direkt bei Bosch oder einem Großhändler erworben wurden. Die Entscheidung darüber, welche Geräte in das Bosch Partnerprogramm aufgenommen werden, obliegt alleine Bosch.

4.2 Die Geräte können vom Teilnehmer mit der Seriennummer über die Partnerprogramm Website oder mit Hilfe der Bosch ScanApp registriert werden. Vor Montage beim Kunden (Endverbraucher) dürfen die Geräte nicht registriert werden. Der Teilnehmer ist dazu verpflichtet, den Endkunden zu informieren, dass Produktinformationen sowie die Anschrift des Endkunden im Zuge der Geräteregistrierung an Bosch weitergegeben und verarbeitet werden. Diese Daten werden von Bosch anonymisiert und ausschließlich für Qualitätszwecke (bspw. Rückrufaktionen) und sicherheitsrelevante Themen verarbeitet. Eine Registrierung ist darüber hinaus bis spätestens 8 Wochen nach der Montage zulässig.

4.3 Für den Fall, dass die Seriennummer der Geräte nicht erkannt wird, oder das Gerät nicht in Österreich oder nicht durch einen von Bosch in Österreich zugelassenen Vertriebskanal erworben wurde, können die Bonuspunkte nicht erfasst und somit auch keine Rechte aus diesen geltend gemacht werden. Sollte die Seriennummer am Gerät, aus welchem Grund auch immer, nicht lesbar oder entfernt worden sein, können die Produkte ebenfalls nicht registriert werden. Der Teilnehmer hat in diesem Fall kein Recht auf den Erhalt von Bonuspunkten im Bosch Partnerprogramm.

4.4 Vorbehaltlich einer Prüfung durch Bosch werden dem Teilnehmer für die von ihm registrierten Geräte Bonuspunkte auf dem Teilnehmerkonto im System auf www.partner.bosch-heizen.at gutgeschrieben. Das Kontroll- und Genehmigungsverfahren von Bosch kann mehrere Tage in Anspruch nehmen. Sobald die Bonuspunkte von Bosch freigegeben wurden, können diese im Partner-Shop für den Erwerb der dort angebotenen Waren und Dienstleistungen, wie beispielsweise Marketingartikel, die Teilnahme an Events, spezielle Dienstleistungen und Beratungen durch Bosch etc. eingelöst werden.

4.5 Bosch behält sich das Recht vor, die Gewährung von Bonuspunkten jederzeit zu ändern, einzuschränken oder auszuweiten und in den Partner-Shop jederzeit neue Waren oder Dienstleistungen aufzunehmen bzw. bestehende Waren und Dienstleistungen aus diesem wieder zu entfernen.

5. Punktestand

5.1 Der Punktestand kann jederzeit nach Eingabe des persönlichen Kennworts und des Benutzernamens auf der Website des Bosch Partnerprogrammes unter www.partner.bosch-heizen.at abgefragt werden. Das Teilnehmerkonto wird täglich aktualisiert. Neue Bonuspunkte erscheinen nach Prüfung und Freigabe der registrierten Geräte von Bosch am Teilnehmerkonto.

5.2 Sollten Einwände bezüglich der Richtigkeit bzw. Vollständigkeit des Punktestandes bestehen, müssen diese spätestens innerhalb eines Monats nach Gutschrift der Bonuspunkte auf dem Teilnehmerkonto schriftlich bei Bosch eingereicht werden. Später erfolgte Einwendungen werden von Bosch nicht berücksichtigt.

5.3 Wird eine Vereinbarung mit einem Teilnehmer für bereits gutgeschriebene Bonuspunkte, aus welchem Grund auch immer, aufgehoben, so werden die hierfür gutgeschriebenen Bonuspunkte auf dem jeweiligen Teilnehmerkonto wieder gelöscht. Bei nachgewiesenen Fehlbuchungen wird der Punktestand durch Bosch ebenfalls automatisch korrigiert.

6. Einlösen von Bonuspunkten

6.1 Bonuspunkte können ausschließlich im Partner-Shop auf der Website des Bosch Partnerprogrammes www.partner.bosch-heizen.at eingelöst werden, indem der Teilnehmer die gewünschten Waren oder Dienstleistungen in seinen Warenkorb ablegt und den Bestellvorgang danach durch Anklicken des entsprechenden Kästchens bestätigt. Die Bedingungen und die zeitlichen sowie mengenmäßigen Beschränkungen für alle im Partner-Shop angebotenen Waren und Dienstleistungen werden auf der Website des Bosch Partnerprogrammes angeführt.

6.2 Bosch behält sich das Recht vor, die Preise (vom Teilnehmer einzulösende Bonuspunkte) für die im Partner-Shop angebotenen Waren und Dienstleistungen jederzeit zu ändern. Ebenso kann Bosch ohne vorherige Ankündigung den Zugang zum System vorübergehend unterbrechen. Tippfehler auf der Website und im Shop haben keine rechtliche Bindung.

6.3 Verfügt der Teilnehmer nicht über die ausreichende Anzahl von Bonuspunkten für eine im Bonusshop aufscheinende Ware oder Dienstleistung, kann diese vom Teilnehmer nicht bezogen werden.

6.4 Bonuspunkte können nicht gegen eine Warengutschrift oder bar eingelöst werden. Ebenso können Bonuspunkte nicht auf ein anderes Teilnehmerkonto übertragen werden. Bonuspunkte können nicht mit anderen Programmen oder Rabattaktionen der Bosch-Gruppe kombiniert werden. Die über den Partner-Shop erworbenen Waren dürfen vom Teilnehmer auch nicht außerhalb seines Unternehmens weitergegeben bzw. verkauft werden.

7. Haftung

7.1 Bosch übernimmt für die im Partner-Shop angebotenen Waren und Dienstleistungen keinerlei Garantie oder Gewährleistung. Insbesondere werden von Bosch auch keine Zusagen im Hinblick auf die Verfügbarkeit von im Partner-Shop angezeigten Waren oder Dienstleistungen bzw. auf deren Übereinstimmung mit bestimmten Farben, Mustern, Beschreibungen etc. abgegeben. Im Falle, dass Waren oder Dienstleistungen nicht verfügbar oder lagernd sind, wird der Teilnehmer hierüber informiert.

7.2 Bosch gewährleistet weder die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit der Partnerprogramm Website, noch haftet Bosch für technische und elektronische Fehler, auf die Bosch keinen Einfluss hat, insbesondere auch nicht für die verzögerte Bearbeitung.

7.3 Überhaupt ist die Haftung für leichte und grobe Fahrlässigkeit von Bosch oder ihrer Gehilfen ausgeschlossen. Das gilt nicht für grob fahrlässig verursachte Personenschäden. Die Haftung für Folgeschäden, reine Vermögensschäden sowie entgangenen Gewinn ist jedenfalls ausgeschlossen. Im Falle eines Schadens hat der Teilnehmer zu beweisen, dass Bosch oder deren Gehilfen eine objektive Sorgfaltspflichtverletzung bzw. ein Verschulden zu verantworten haben; insoweit gilt § 1298 ABGB nicht. Darüber hinaus ist die Haftung von Bosch oder ihrer Gehilfen auf vorhersehbare und typischerweise eintretende Schäden beschränkt und der Höhe nach auf den Betrag von EUR 5.000,00 begrenzt.

8. Lieferung

8.1 Über den Partner-Shop erworbene Waren werden nur innerhalb von Österreich und an die vom Teilnehmer bei Registrierung angegebene Adresse geliefert. Gegebenenfalls wird der Teilnehmer vom beauftragten Lieferunternehmen bei Klärungsbedarf oder für die weitere Abwicklung kontaktiert.

8.2 Die Kosten der Lieferung werden von Bosch getragen. Die bestellte Ware wird an die Adresse gesendet, die bei der Registrierung zum Bosch Partnerprogramm vom Teilnehmer angegeben wurde. Kann eine Ware dem Teilnehmer nicht zugestellt werden, weil dieser Bosch eine unrichtige, unvollständige oder keine Adresse bekanntgab, oder ihm unter der bekanntgegebenen Adresse nicht zugestellt werden kann, werden diese automatisch an die Auslieferungsstätte zurückgesandt. Der Teilnehmer wird darüber informiert und hat die Kosten einer erneuten Auslieferung selbst zu tragen.

8.3 Sobald die bestellte Ware beim Teilnehmer einlangt, ist diese umgehend auf Übereinstimmung mit der Bestellung und allfällige Beschädigungen zu überprüfen, und der Eingangsbeleg zu unterzeichnen. Bei Beanstandungen hat der Teilnehmer wie folgt vorzugehen:

Warenproblem I (Beschädigung / fehlende Ware)

Stellt der Teilnehmer im Rahmen seiner Abnahmeprüfung fest, dass die gelieferte Ware beschädigt ist oder (zum Teil) nicht geliefert wurde, darf er die Lieferung nicht annehmen und muss diese dem Lieferanten zur Rücksendung wieder mitgeben. In diesem Fall ist auch Bosch zu verständigen. Der Teilnehmer erhält die Ware – bei Verfügbarkeit – innerhalb angemessener Frist nochmals geliefert. Die Rücksendung beschädigter Waren wird nach Annahme der Lieferung durch den Teilnehmer von Bosch nicht mehr entgegengenommen und erhält der Teilnehmer auch keine neuen Waren.

Warenproblem II (defekte Ware)

Der Teilnehmer hat sich im Falle eines Defektes der Ware (eingeschränkte oder fehlende Funktionsfähigkeit) direkt an den Hersteller zu wenden. Bosch übernimmt für Waren anderer Hersteller keine Haftung. Reklamationen sind direkt an den Hersteller der Ware zu richten.

Warenproblem III (Lieferung von falschen Produkten)

Wird dem Teilnehmer eine andere Ware geliefert, als jene, die er im Partner-Shop bestellt hat, kann er die Ware innerhalb von 7 Werktagen nach Lieferung an den Lieferanten zurücksenden. Voraussetzung ist jedoch, dass die Ware nicht benutzt und noch original verpackt ist. Die vom Teilnehmer tatsächlich bestellte Ware wird diesem – bei Verfügbarkeit – sodann innerhalb einer angemessenen Frist zugesendet.

9. Verfall von Bonuspunkten

9.1 Bonuspunkte, die ein Teilnehmer im Rahmen des Bosch Partnerprogrammes erwirbt, behalten längstens für die Dauer von einem Jahr ihre Gültigkeit. Nach Ablauf eines Jahres verfallen die Bonuspunkte und werden vom Teilnehmerkonto ohne Ersatz automatisch gelöscht.

9.2 Erwirbt der Teilnehmer mit seinen Bonuspunkten im Partner-Shop Waren oder Dienstleistungen, werden hierzu stets die ältesten Bonuspunkte eingelöst.

10. Laufzeit, Änderung und Beendigung

10.1 Das Bosch Partnerprogramm wird grundsätzlich auf unbestimmte Zeit eingerichtet, jedoch behält sich Bosch das Recht vor, das Bosch Partnerprogramm jederzeit ohne Angabe von Gründen zu beenden, zu verändern oder zu ersetzen. Den Teilnehmern steht in diesem Fall kein Anspruch auf Ersatz oder Entschädigung bezüglich eines allfälligen Bonuspunkteguthabens zu.

10.2 Bosch ist ferner dazu berechtigt, die Mitgliedschaft einzelner Teilnehmer unter Einhaltung einer Frist von 10 Tagen zum Monatsende zu kündigen. Bei Vorliegen eines wichtigen Grundes kann Bosch die Mitgliedschaft eines Teilnehmers jederzeit sofort kündigen. Als wichtiger Grund ist insbesondere grob vertragswidriges Verhalten, die beachtliche Verschlechterung der Vermögensverhältnisse des Teilnehmers, das Erschleichen von Leistungen sowie die Verletzung dieser Teilnahmebedingungen anzusehen.

10.3 Eine Kündigung seitens des Teilnehmers ist jederzeit ohne Einhaltung einer Frist durch eine schriftliche Mitteilung an Bosch möglich.

10.4 Nach erfolgter Kündigung verfallen die gesammelten Bonuspunkte ersatzlos.

10.5 Mit der Beendigung der Teilnahme am Bosch Partnerprogramm verliert der Teilnehmer das Recht, mit der Kennzeichnung als „Bosch Heizungspartner/zertifizierter Bosch Heizungspartner“ zu werben. Ebenso dürfen die zur Verfügung gestellten Werbemittel nach Beendigung der Teilnahme nicht weiterverwendet werden und sind diese an Bosch zurückzugeben.

11. Datenschutz

11.1 Die vom Teilnehmer bei der Registrierung angegebenen personenbezogenen Daten werden durch die Robert Bosch Aktiengesellschaft elektronisch zu Zwecken der Abwicklung des Bosch Partnerprogrammes, der Anmeldung von Schulungen (E-Academy) und zur internen Marktforschung sowie der Kommunikation, insbesondere per Telefon, E-Mail, Telefax oder Post gespeichert und verarbeitet. Die vom Teilnehmer bei der Registrierung angegebenen geschäftlichen Kontaktdaten werden im Internet, z.B. in der Installateursuche, veröffentlicht. Durch die Registrierung wird der Teilnehmer mit den von ihm angegebenen personenbezogenen Daten durch Bosch in anderen Systemen (z.B. E-Academy, diverse Fachkundenportale etc.) freigeschaltet.

11.2 Der Teilnehmer erklärt sich bereit, personenbezogene Daten der Anlagenbetreiber in eigener Verantwortung nur dann an Bosch weiterzugeben, wenn er hierzu die Einwilligung vom Anlagenbetreiber eingeholt hat oder die Weitergabe sonst rechtlich zulässig ist. Auf Verlangen von Bosch hat der Teilnehmer die erteilte Einwilligung jederzeit unverzüglich nachzuweisen. Der Teilnehmer ist dazu verpflichtet, Bosch im Falle einer Verletzung dieser Pflicht, verschuldensunabhängig bezüglich aller Ansprüche Dritter schad- und klaglos zu halten.

Nähere Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie unter www.partner.bosch-heizen.at.

12. Rechtswahl und Gerichtsstand

12.1 Die Teilnahmebedingungen unterliegen dem österreichischen Recht, unter Ausschluss der Verweisungsnormen des internationalen Privatrechts sowie der Bestimmungen des UN-Kaufrechts.

12.2 Als ausschließlicher Gerichtsstand für Streitigkeiten aus oder in Zusammenhang mit den Teilnahmebedingungen wird das Handelsgericht Wien vereinbart.

13. Sonstiges

13.1 Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen nichtig oder rechtsunwirksam sein oder werden, so sind sie nicht anzuwenden. Dies berührt nicht die Gültigkeit und Rechtswirksamkeit aller anderen Bestimmungen. An Stelle der nicht anwendbaren Bestimmungen hat zu gelten, was im Hinblick auf Inhalt und Bedeutung der rechtswirksamen Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen dem Willen der Vertragsparteien am ehesten entspricht. Dies gilt analog auch für allfällige Vertragslücken.

13.2 Änderungen oder Ergänzungen zu diesen Teilnahmebedingungen bedürfen der Schriftform. Dies gilt auch für ein Abgehen vom Erfordernis der Schriftform.

Stand 01.03.2019

Diese Website nutzt nur Cookies welche technisch benötigt werden. Für weitere Informationen lesen Sie bitte die Cookie Nutzungsinformation im Datenschutzhinweis.
Ich bin einverstanden Cookies Richtlinien